Willkommen ...

Rennmaus Webseite

Besucherstatistik

Wüstenrennmaus


Willkommen auf meiner Webseite zum Thema Haltung und Pflege von Rennmäusen. Auf etwa 250 Seiten habe ich Wissenswertes und einige Rennmausfotos zusammen getragen. Die Informationen sind in 15 Rubriken gegliedert, die man oben im Hauptmenü ansteuern kann. Viel Spaß beim Stöbern, Wilhelm

Im Stichwortverzeichnis kann man nach Schlagworten suchen. Häufig nachgefragte Suchbegriffe sind in dem alphabetischen Register von "Abdeckung" bis "Zwicken" sortiert.

In der Rubrik Haltung der Webseite Gerbils-Crossing findet man wichtige Infos zu Bedürfnissen von Rennmäusen, die als Heimtiere gehalten werden. Auch wenn es grundsätzlich genügsame Tiere sind, sollte man die Eigenheiten und Ansprüche berücksichtigen. Zu einem besonders wichtigen Thema gibt es gleich mehrere Seiten: Vergesellschaftung und Eingewöhnung von Rennmäusen nach einem Streit oder längerer Trennung.

Vor dem Kauf von Rennmäusen / was man vor der Anschaffung von Rennmäusen bedenken sollte: Rennmäuse sind Gruppentiere. Als Einzeltier soll man sie nicht halten! Ich rate dazu zwei Tiere zu kaufen und sie in einem ausreichend großen Terrarium unter zu bringen. Zwei gleichgeschlechtliche Geschwister aus einem Wurf anzuschaffen ist ratsam. Die Tiere sollten etwa 8 Wochen alt sein.

Was gehört unbedingt in den Rennmauskäfig und was kann man außerdem noch für die kleinen Nager tun, damit es ihnen an nichts fehlt? Wasserflasche, Einstreu, Versteckmöglichkeiten und Nagematerial sollten in keinem Terrarium fehlen! Für Einstreu und Wasserflasche musst Du Geld ausgeben. Alles Andere kann man zunächst einmal improvisieren. Ein Sandbad wäre nicht schlecht für die Fellpflege. Dabei sollte man Chinchillasand vorziehen.

In der Rubrik 'Bauanleitungen' möchte ich einige Anregungen geben. Umfangreichere Arbeiten mit Holz + Leim: Vorschläge zum Bau von Terrarien und Einrichtungsgegenständen. Einfache Basteltipps für Kinder (Pappe + Schere) findet man in der Rubrik 'Bastelvorschläge' und auch in den Rubriken 'Fotos' und 'Tipps'.

Sollten Sie zu Ihren Fragen hier keine Antworten finden, besuchen Sie das Rennmausforum in dem Sie auch als Gast ohne Registrierung Fragen stellen und sich mit anderen Rennmaushaltern austauschen können.