Rennmausseite Gerbils-Crossing
Haltung Pflege Ernährung Unterbringung Zubehör Verhalten Krankheiten Bauanleitungen Fotos
Informationen für Rennmausbesitzer - Druckversion der Seite Gerbils-Crossing

Rennmäuse anfassen

Du möchtest deine Rennmaus in die Hand nehmen


Rennmaus in die Hand nehmen

Solange deine Rennmaus nicht handzahm ist, solltest du sie nicht erschrecken und gegen ihren Willen mit der Hand herausnehmen. Klar, in manchen Situationen geht das nicht anders, aber lasse dir Zeit. Besonders stressig für Deine Maus: Das Einfangen einer 'ausgebüchsten' Rennmaus. Sollte das während der Eingewöhnungsphase einmal notwendig sein, versuche es mit dem ❯  'Röhren-Trick'.


Gleich hier auf der ersten Seite, weil es so wichtig ist:

Versuche niemals eine Rennmaus am Schwanz fest zu halten. Die Schwanzhaut wird bei einem Fluchtversuch sehr leicht abgestreift. Der ❯  hautlose Schwanz wird an dieser Stelle absterben (er wächst nicht nach). Zum Einfangen und Festhalten eignet sich dieser Griff nicht.



 ⏶ Du möchtest deine Rennmaus in die Hand nehmen?

Bevor du die Rennmaus in die Hand nehmen möchtest, stelle sicher, dass der Raum frei von Gefahren ist. Andere Haustiere haben Zimmerverbot und informiere alle Personen in der Wohnung. Fenster und Türen sind geschlossen! Falls die Maus von der Hand springt sollte ihr nichts passieren. Du möchtest sicher sein, das sie nicht in Ecken und Ritzen verschwindet und du in der Lage bist sie zu finden. Halte eine Pappröhre bereit, falls du die Rennmaus einfangen musst!

Im Forum wurde empfohlen bei den ersten Versuchen die Rennmaus mit der Transportbox ins Bad zu bringen, das ist ein idealer Ort ohne Verstecke. Wenn du möchtest setze dich mit der Maus in die Wanne, in die du vorher ein Badetuch legst.

Um die Rennmaus in die Hand zu nehmen solltest du sie nicht von oben fassen. Ich empfehle folgende Vorgehensweise: Versuche die Maus von unten mit beiden Händen (eine rechts, eine links) zu "schöpfen". Dies geht leichter, wenn man sie vorher sanft in eine Ecke schubsen kann. Wenn dann noch ein leckerer Sonnenblumenkern in der Hand liegt wird sie neugierig auf die Hände klettern.

Dann kannst du versuchen die Hände anzuheben, zunächst nur wenige Zentimeter. Nicht zu hoch damit sie sich bei einem Sprung nicht verletzt. Zu Anfang wird ihr das Hochheben nicht gefallen, später gewöhnt sie sich daran.



 ⏶ keine Fremdgerüche übertragen

Im Rennmaus-Clan werden Familienmitglieder am Geruch erkannt. Alles was fremd riecht gehört nicht zum Familienverband und wird bekämpft. Nicht umsonst ist die griechisch-lateinische Bezeichnung für die Mongolische Rennmaus 'Meriones unguiculatus' was 'Krieger mit Krallen' bedeutet.

Ein Fremdling im Revier einer Rennmaus, auch ein vermeintlicher Fremdling, wird bekämpft und vertrieben. Solche Auseinandersetzungen enden mit schlimmen Bisswunden und nicht selten mit dem Tod einer Rennmaus!

Manchmal gibt's Beißereien innerhalb einer Mäusefamilie, oft weiß man nicht woher die Rivalität kommt. Der Auslöser ist häufig ein fremder Geruch nach einem Auslauf oder jemand hat eine Maus angefasst und einen Duft von Parfüm oder Creme übertragen.

Vor dem Anfassen Hände gründlich waschen - letzter 'Spülgang' mit reichlich klarem Wasser. Dann zuerst mit den Händen durch die Einstreu zum Neutralisieren (der Geruch der Einstreu wird aufgenommen)! Das gilt grundsätzlich auch für Besucherhände.

Nicht laut genug kann man sagen, das ein Parfüm, eine Handcreme oder ein Lebensmittelgeruch den man an den Händen hat, von uns Menschen kaum bemerkt, von den Rennmäusen aber sehr gut wahrgenommen wird.


Von den empfindlichen Mäusenasen an einer anderen Maus erschnuppert bedeutet es, dass die Maus als 'fremd' eingestuft wird. Schließlich riecht sie nicht mehr wie vorher. Schon ist es zu spät und das Gerangel ist ausgelöst. Die Mäuse müssen mit viel Aufwand eingegliedert (vergesellschaftet) oder für immer getrennt werden.


 ⏶ Aufstand nach dem Anfassen / nach der Reinigung

Nach dem Anfassen (besonders beim Tierarzt) gilt das Gleiche wie nach der Reinigung oder einem Auslauf im Zimmer. Beobachte deine Mäuse etwas intensiver. Möglicherweise wurden neue Gerüche auf die Maus übertragen. Das kann auch dazu führen, dass Rivalenkämpfe ausbrechen. Das Geschieht nicht oft, ist aber möglich.

Beispiel: Kürzlich hatte ich einen enormen Terror im Terrarium (zwei Zweiergruppen): Ich hatte nach der Grundreinigung der beiden Gehege die beiden Korktunnel vertauscht. Das ist mir erst später aufgefallen. Gruppe 1 hatte den Tunnel von Gruppe 2 und umgekehrt. Nach etwa 15 Minuten ging in beiden Terrarien die Beißerei los.

Ich wusste nicht wo mir der Kopf stand. So schnell konnte ich kaum reagieren weil alles ziemlich zeitgleich geschah. Zwei verbissene Fellknäuel und Blut. Eine Gruppe konnte ich noch in der Nacht (nach ca. 2 Stunden) wieder aneinander gewöhnen. Die andere Gruppe musste ich für die Nacht trennen und am nächsten Tag neu Vergesellschaften. Hier auf dem Foto ist wieder alles in Ordnung und sie putzen sich gegenseitig.

Damit mir das nicht noch einmal passiert habe ich jetzt Schlafhäuschen und Tunnel beschriftet.

Brötchentüte - wie ein Überraschungsei für Rennmäuse

 ⏶ Eingliederung - Vergesellschaftung

Nach Beißereien erholen sich die Tiere i.d.R. recht schnell aber eine Eingliederung / Vergesellschaftung ist oft notwendig und sollte möglichst bald eingeleitet werden. ❯   Eingewöhnen / Vergesellschaften

Auch im Forum wird dieses Thema intensiv diskutiert. Dort werden Tipps und Ratschläge weiter gegeben: ❯  Forum: Vergesellschaftung Eingliederung


 ⏶ Es sollte zur Gewohnheit werden

Vor dem Anfassen Hände gründlich waschen - letzter 'Spülgang' mit reichlich klarem Wasser. Dann zuerst mit den Händen durch die Einstreu zum Neutralisieren! Das gilt grundsätzlich auch für Besucherhände.




 ⏶  ❯  Was kann man gegen Langeweile tun?

Durch ausreichende Möglichkeiten zur Beschäftigung kann man der Langeweile vorbeugen. Eine Rennmaus ohne sinnvolle Beschäftigung, besonders dann wenn sie alleine gehalten werden muss, wird früher oder später stereotypes Verhalten zeigen.


 ⏶  ❯  Eine Rennmaus einfangen

Es kann immer einmal geschehen das eine Maus aus dem Terrarium 'flüchtet' oder von deiner Hand auf das Sofa springt. Jetzt nur keinen Stress beim Einfangen, auch wenn die Panik groß ist. Nun hängt es von der 'Einfangtechnik' ab, ob alles ganz ruhig abläuft.






Keywords: Rennmaus, anfassen, Gerüche, Hände, waschen, Fotografien, handzam, zutraulich, scheuchen, erschrecken, Tipps, Anregungen
Topic: Rennmaus, Wüstenrennmaus, Gerbils, Haustiere, Nagetiere, Tierhaltung


Rennmaus

 Röhre zum Einfangen

Versandröhre zum Einfangen

 Teppichrohr Einfangen

Teppichrohr zum Einfangen

 Rennmaus Schlafhaus

Rennmaus Schlafhaus

 Mäuse Transportbox

mongolische Wüstenrennmäuse


»  weitere Themen

Grundwissen
Sinnesorgane
Vergesellschaftung
Freilauf / Auslauf
Handzahm
gegen Langeweile