Datum Einführung 01
 HomeDatum • Einführung 01 - Basiswissen  

Datum Einführung 01 - Basiswissen

Datums-Ereignisse berechnen, das geht recht einfach mit JavaScript, da sehr viele, mächtige Funktionen bereitstehen. Einfach ist aber auch leicht daher gesagt, weil die vielen Möglichkeiten schon wieder verwirrend sein können. Das werden wir auf den nächsten Seiten ändern!
date() grundlagen erklärung javascript objekt

Grundlagen - Basisinformationen Date()

1) Datumsinformationen werden im Objekt Date() bereitgehalten
2) Start des Zählvorgangs war am 01.01.1970, 0:00:00 Uhr UTC
3) UTC steht für 'Coordinated Universal Time ' (Deutschland = UTC + 1 Stunde)
4) Gezählt wird in Millisekunden seit dem Start

Der Datums-Zeit-Wert ist also ein Wert in Millisekunden, gezählt seit dem 1. Januar 1970.

wird geladen

Durch Rechenoperationen kann man diesem Wert  unterschiedliche Informationen entnehmen: Würde man z.B. den Millisekundenwert durch 86400000 (Millisekunden / Tag) teilen, erhalten wir die Anzahl der Tage seit dem Startdatum 01.01.1970 .


Das Objekt Date() 'gehört' dem System!

Im Objekt Date() stehen uns Datums- und Zeitinformationen zur Verfügung, die man kopieren und dann mit sehr vielen unterschiedlichen Funktionen auslesen und bearbeiten kann.

Datum: Jahr, Monat, Monatstag, Wochentag
Uhrzeit: Stunden, Minuten, Sekunden, Millisekunden, Zeitpunkt

Das Objekt Date() 'gehört' dem System! Deshalb lassen wir auch die Finger davon und versuchen es nicht zu beeinflussen / zu ändern. Auslesen ist OK. Will man auf ein Datumsobjekt Einfluss nehmen, muss man schon eine eigene Kopie herstellen. Diese Kopie gehört uns! Damit dürfen wir arbeiten.



   Eine Kopie erstellen

Eine Kopie des Date-Objekts erstellen
var MeinDatum = new Date();
Mit der Anweisung oben erstellen Sie ein neues Date()-Objekt mit dem Namen 'MeinDatum'.
In der Variablen 'MeinDatum' sind dann die gleichen Informationen enthalten, die das Date-Objekt des Systems zum Zeitpunt des Kopierens beinhaltete!

Einen Text und den Inhalt von 'MeinDatum' schreiben:
document.write("Inhalt von MeinDatum: " + MeinDatum );


Konvertiert in die bei uns übliche Schreibweise:


Wie Sie sehen werden, stecken in dem Date-Objekt 'MeinDatum' eine Menge Infos zum aktuellen Datum und zur Zeit:

  • Wochentag
  • Monat
  • Monatstag
  • Stundenwert
  • Minutenwert
  • Sekundenwert
  • Zeitverschiebung (Greenwich Mean Time GMT)
  • Jahr

Die Programmiersprache JavaScript hält sehr viele interne Funktionen bereit, mit denen man spezielle Infos aus dem Date-Objekt herausfiltern kann.




   Methoden des Date-Objekts

Einige der zur Verfügung stehenden Methoden sind:

getSeconds()liefert den Sekundenwert für ein bestimmtes Datum.
getMinutes()liefert den Minutenwert für ein bestimmtes Datum.
getHours()liefert den Stundenwert für ein bestimmtes Datum.
getDay()liefert den Tag der Woche für ein bestimmtes Datum. [0-6]
getDate()liefert den Tag des Monats für ein bestimmtes Datum. [0-31]
getMonth()liefert den Monat für ein bestimmtes Datum. [0-11]
getYear()liefert den Jahrwert für ein bestimmtes Datum. (veraltet)
getFullYear()liefert den Jahreswert (vierstellig) für ein Datum.
 
setSeconds()Legt den Sekundenwert für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit)
setMinutes()Legt den Minutenwert für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit)
setHours()Legt den Stundenwert für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit)
setDate()Legt den Tag des Monats für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit)
setMonth()Legt den Monat für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit)
setYear()Legt den Jahreswert für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit). (veraltet)
setFullYear()Legt den Jahreswert (vierstellig) für einen bestimmten Zeitpunkt fest (Ortszeit)
toString()ermittelt eine Zeichenfolge, die das Datum repräsentiert


(Methoden des Date-Objekts)




   Beispiele

1  Jahr (vierstellig) auslesen mit getFullYear()

1) Eine Kopie des Date-Objekts erstellen
2) Die Informationen für den Jahreswert extrahieren und in die Variable 'Jahr' schreiben.
var MeinDatum = new Date();
var Jahr = MeinDatum.getFullYear();





2  Monat auslesen mit getMonth()

1) Eine Kopie Date-Objekts erstellen
2) Die Informationen für den Monat extrahieren und in die Variable 'Monat' schreiben.
var MeinDatum = new Date();
var Monat = MeinDatum.getMonth();
  Da müssen wir immer eine 1 hinzuzählen denn Jan = 0, Feb = 1, ...
var MeinDatum = new Date();
var Monat = MeinDatum.getMonth() + 1;
document.write("Inhalt von Monat: " + Monat );





3  Monatstag auslesen mit getDate()

1) Eine Kopie des Date-Objekts erstellen
2) Die Informationen für den Tag des Monats extrahieren und in die Variable 'Tag' schreiben.
var MeinDatum = new Date();
var Tag = MeinDatum.getDate();





4  Wochentag auslesen mit getDay()

1) Eine Kopie des Date-Objekts erstellen
2) Die Informationen für den Tag der Woche extrahieren und in die Variable 'Wochentag' schreiben.
var MeinDatum = new Date();
var Wochentag = MeinDatum.getDay();


Ausgabe = Zahl, Tag der Woche beginnend mit Sonntag, So = 0, Mo = 1, Di = 2, ...




5  Stundenteil der Uhrzeit ermitteln mit getHours()

1) Eine Kopie des Date-Objekts erstellen
2) Die Informationen für den Stundenteil extrahieren und in die Variable 'Stunde' schreiben.
var MeinDatum = new Date();
var Stunde = MeinDatum.getHours();